HomeImpressumSuchenSuchen
 
>> ERP-Systeme  >> Produkte  >> Phoenix-Infoware/ERP  >> Kommissionierung
   
 

Kommissionierung

 

Die zeitgerechte und vollständige Bereitstellung von Waren ist Aufgabe von Phoenix-InfoWare Kommissionierung. Die Softwarekomponente optimiert die warenwirtschaftlichen Abläufe, steigert die Produktivität und senkt gleichzeitig die Kosten.
Kundenmanagement ist mit der Kommissionierung integriert, gängige Systeme für die Verwiegung mit Etikettierung lassen sich problemlos einbinden.

Die Vorteile von Phoenix-InfoWare/ERP Kommissionierung auf einen Blick

 

  • Beleglose Kommissionierung
  • Sequentielle, parallele und artikelweise Kommissionierung
  • Gebündelte Kommissionierung von Kundenaufträgen
  • Verbesserter Waren- und Informationsfluss vom Lager (z.B. Hochregallager) bis zu Packplätzen/Versand
  • Bereitstellung von Lieferdaten
  • Visualisierung kundenspezifischer Verarbeitungsvorschriften (Etiketten, etc.) für Verpackung und Versand
  • Integration mit Subsystemen für Verwiegung (Wiegelösung BalanceControl), Preisauszeichnung und Etikettierung, etc.
  • Integration mit Systemen für Lagerverwaltung, Warenwirtschaft (ERP) und Kundenmanagement (CRM)
  • dezentrale Nutzung per Internet-Zugang (alternativ: Client/Server)

 

 

Kommissionierung im Detail

 

Kommissionierungsaufträge

  • Bearbeitung von zur Kommissionierung freigegebenen Aufträgen
  • Erfassung der Bezeichnung und automatische Nummerierung von Kommissionierungsaufträgen
  • Status der Kommissionierungsaufträge
  • Status der einzelnen Positionen aus den Kommissionierungsaufträgen

 

Artikeldaten

  • Artikelnummer
  • Kurzbezeichnung
  • Gewicht
  • Bestand im Kommissionierlagers

 

Palettenverwaltung

  • Zuordnung von Paletten zu Kunden
  • Sortierfunktionen für Palettierung
  • Lieferungen

 

Warentransport

  • Transportsteuerung in automatischen Lagern (Hochregal-, Durchlauflager, etc.)
  • Integration mit I/Lagerverwaltung
  • Automatischer Transport von Waren zu den Kommissionierarbeitsplätzen

 

Schnittstellen

 

Datenaustausch über serielle/parallele Schnittstellen, PC-Erweiterungskarten
und per TCP/IP:

 

I.    für den Anschluss von Subsystemen:

  • Waagen marktgängiger Waagenhersteller (Bizerba, Mettler-Toledo, Satorius, etc.)
  • Scanner, z.B. zur Steuerung der Warenbewegungen
  • Etikettiersysteme
  • Preisauszeichnungssysteme
  • Drucker
  • externe Displays
  • Funkscanner
  • Transponder/kontaktlose Identifikationsmittel

 

 

II.    für den Datenaustausch mit

  • Modulen aus Phoenix-InfoWare/ERP (z.B. mit Auftragsverwaltung)
  • Modulen aus Phoenix-InfoWare/CRM (z.B. mit Modul für Adressmanagement)
  • ERP-System Charisma
  • weiteren Systeme auf Anfrage

 

 

 
 
© Phoenix Software GmbH
 
Sitemap